Solidarität statt Angst! Cottbus für Alle!

Seit 2010 versucht die NPD die Bombardierung der Stadt Cottbus am 15.02.1945 für ihre geschichtsrevisionistische Propaganda zu missbrauchen und dabei die Täter-Opfer-Rollen auszutauschen. Doch nachdem ihre Aufmärsche durch zivilen Ungehorsam unterbrochen, verkürzt und blockiert wurden, haben sie sich in den letzten beiden Jahren zu einer Kundgebung zurückgezogen. In diesem Jahr haben sie ihre Anmeldung sogar ganz abgesagt. Weiterlesen

Solidarität statt Angst!

Stellungnahme von „Cottbus Nazifrei!“ zum Nazi-Aufmarsch am Freitag den 13.01.2017

Etwa 120 schwarz gekleidete und vermummte Neonazis zogen am vergangenen Freitag den 13.01.2017 unangemeldet durch die Cottbuser Innenstadt. Sie zündeten Pyrotechnik und hinterließen auf der Route fremdenfeindliche Flyer. Dieses martialische Auftreten sollte eigene Stärke vermitteln und die Cottbuser Zivilgesellschaft, vor allem Migrant*innen und Antifaschist*innen, einschüchtern.

Weiterlesen

A wie Aufklärung – Stück zum NSU in Cottbus

awieaufklaerung_0032

16.11.2016, Familienhaus Cottbus, Am Spreeufer 14-15
Beginn: 19:00 Uhr (Einlass eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn)

Mit dem „Nö-Theater“ aus Köln

Es ist bis heute wenig zum Nationalsozialistischen Untergrund aufgeklärt. Viele Fragen sind nach wie vor offen und warten darauf beantwortet zu werden. Das laufende Gerichtsverfahren gegen Beate Zschäpe und den Unterstützerkreis trägt kaum etwas zur vollständigen Aufklärung bei.

Weiterlesen

Pressemitteilung: 6. NachtTanzDemo in Cottbus – „Nachtaktiv gegen Rassismus“

Pressemitteilung von Cottbus Nazifrei! vom 26.10.2015

6. NachtTanzDemo in Cottbus – „Nachtaktiv gegen Rassismus“

# NachtTanzDemo bildet feierlichen Abschluss der Interkulturellen Woche
# Rechte Übergriffe erreichen Höchststand in der Stadt

Unter dem Motto „Nachtaktiv gegen Rassismus“ veranstaltet das Bündnis „Cottbus
Nazifrei!“ gemeinsam mit der Initiative „Flucht und Migration Cottbus“ (FluMiCo) die
sechste NachtTanzDemo in der Stadt. Die Straßenparade, die von einem Musik-
Truck begleitet wird, startet am 8. Oktober um 19 Uhr auf dem Stadthallenvorplatz.
Sie bildet den feierlichen Abschluss der Interkulturellen Woche.

Weiterlesen

Aufruf: NachtTanzDemo 2016 – Nachtaktiv gegen Rassismus

02-ntdEnglish version below >>>

Es ist soweit: Am 08. Oktober 2016 findet wieder die NachtTanzDemo gegen Rassismus statt. Diese Veranstaltung ist Teil der interkulturellen Woche und bildet ihren feierlichen Abschluss.

Gemeinsam haben wir es geschafft, dass der Naziaufmarsch am 15. Februar 2016 zu einer Mini-Kundgebung geschrumpft ist. Nur 40 NPDler*innen haben sich versammelt. Demgegenüber standen hunderte Gegendemonstrant*innen. Aber trotzdem gibt es für uns keinen Grund die Füße still zu halten. Rechte Bewegungen, wie Pegida und die AfD, haben in den letzten Jahren viel Zulauf bekommen. Ihr ausgrenzendes und engstirniges Gedankengut ist wieder gesellschaftsfähig geworden. Deshalb wollen wir zusammen mit allen, die sich diesen menschenfeindlichen Bewegungen nicht anschließen „NACHTAKTIV GEGEN RASSISMUS!“ werden. Für ein grenzenloses Leben ohne Rassismus machen wir die Straßen der Stadt zu einem leuchtenden Dancefloor.

Weiterlesen