VERHALTEN VON DEMONSTRANT*INNEN UND BEI BLOCKADEN / DEMO

Schön, dass du dich gemeinsam mit uns den Nazis widersetzen willst. Das ist keine leichte Aufgabe, daher sind Infos im Vorhinein sehr wichtig.

– Bildet Bezugsgruppen mit Menschen, die ihr kennt. Sie dienen dem Schutz einzelner Personen & der gegenseitigen emotionalen & praktischen Unterstützung (5-10 Leute, die ähnliche Bedürfnisse & Ziele haben; untereinander sollte gegenseitiges Vertrauen herrschen; kenne die Namen und Geburtsdaten deiner Gruppenmitglieder; überlegt euch einen kurzen Bezugsgruppen-Namen, den ihr rufen könnt, um euch im Menschengewirr gegebenenfalls schnell zu finden.)
Weiterlesen

PROMINENTE UNTERSTÜTZUNG UND INFOVERANSTALTUNG AM 07.02.

Pressemitteilung des Bündnisses Cottbus Nazifrei!

+++ Infoveranstaltung zum Aktionstag am 7.Februar um 19 Uhr
+++ Solidarität aus anderen Städten in Brandenburg
+++ Prominente Unterstützung für Cottbus Nazifrei!

Demonstrationen, Mahnwachen, Sitzblockaden: Gemeinsam mit „Cottbus bekennt Farbe“ lädt das Bündnis Cottbus Nazifrei! zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Aktionstag des 15. Februar ins Piccolotheater ein. Erklärt werden sollen die Beweggründe und die verschiedenen Aktionsformen gegen den „Gedenkmarsch“ verschiedener Neonazi-Organisationen am Jahrestag des Luftangriffes auf Cottbus. Mittlerweile erhält das Bündnis Cottbus Nazifrei! breite Unterstützung von Prominenten und aus anderen Städten. Darunter sind Konstantin Wecker, Dagmar Enkelmann, der Finanzminister in Brandenburg und z.B. das Planetarium in Cottbus.

„Wir wollen einen öffentlichen Raum schaffen, um mit vielen Leuten ins Gespräch zu kommen – das ist sonst leider selten möglich. Wer also Fragen und Anregungen hat, ist auf der Veranstaltung genau richtig.“ erklärt Angelika Müller vom Bündnis Cottbus Nazifrei! Und weiter „Ich freue mich sehr, dass wir es geschafft haben in diesem Jahr eine gemeinsame Informationsveranstaltung zu organisieren, denn nur so kann es gelingen, die Nazis in Cottbus schachmatt zu setzen:
Gleichberechtigt, entschlossen und miteinander!“
Weiterlesen