„Hetze und Terror sind keine Alternative!“

„Hetze und Terror sind keine Alternative“ – unter diesem Motto findet am Mittwoch, den 25.11.2015 um 18 Uhr eine Kundgebung von Cottbus Nazifrei! am Erich-Kästner-Platz statt. Ziel ist es, ein Zeichen gegen eine AfD – Demonstration, welche am selben Abend in Cottbus statt findet, zu setzen.

Entgegen der rechten Hetze von AfD und Co. wollen wir gemeinsam für ein friedliches Zusammenleben, was von Solidarität und gegenseitigem Respekt geprägt ist, einstehen. Deshalb laden wir Dich herzlich ein, mit uns auf den Erich-Kästner-Platz zu komme, um zu verdeutlichen, dass Geflüchtete in Cottbus willkommen sind. Denn nicht Geflüchtete, welche vor dem Krieg des IS geflohen sind, sind das Problem, sondern der rechte Terror, der Menschen in der BRD in Angst versetzt. Der Nachhall der NSU-Morde, Brandanschläge und rassistisch motivierte Übergriffe bestimmen heute den Alltag. Die AfD ist ein Motor der rechten Radikalisierung und vertritt inzwischen offen fremdenfeindliche und völkische Positionen.

Die Terroranschläge in Paris sind schlimm, doch wir dürfen nicht in Panik verfallen. Wir sollten Fragen stellen nach den Ursachen des Terrors und dürfen uns als potenziell Betroffene nicht durch einfache Feindbilder gegeneinander richten. Menschen fliehen vor Krieg und Terror und Weiterlesen